Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
topright-trans.png
Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Kooperation mit dem DVE
Kooperation mit dem DVE

Nun ist es schriftlich bestätigt: ab dem heurigen Grundkurs finden die SI-Grundstufe des ISI in Kooperation mit dem DVE statt. Dieser Entscheidung meinerseits ging eine ganze Reihe von Ereignissen sowie knapp ein Jahr zähe Verhandlungen voraus, die ich hier in aller Kürze zusammenfassen möchte:

  • Das Abkommen über die gegenseitige Anerkennung der SI-Grundstufe zwischen DVE, EVS und der GSIÖ (für ergo austria) lief mit dem 1.9.2009 aus und wurde inzwischen nicht wieder aufgelegt.
  • Der DVE überarbeitete sein Curriculum - nun liegt eine Gesamtausbildung in Sensorischer Integration vor, die nicht mehr in Grund- und Aufbaustufe getrennt ist.
  • Diese Ausbildung wird von der GSIÖ als Grundstufe und Voraussetzung für die Teilnahme an Aufbausteinen in Österreich anerkannt …
  • … die GSIÖ hatte jedoch kein Interesse an der Fortführung der Kooperation von ISI und GSIÖ, weil die Grundlage für die Notwendigkeit einer innerösterr. Kooperation mit dem Auslaufen der trinationalen Anerkennung nun nicht mehr gegeben war.
  • Ich lege jedoch großen Wert auf eine objektive Qualitätssicherung, die im Moment am ehesten durch den DVE gegeben ist - deshalb habe ich nach ausführlicher Diskussion bei der Lehrtherapeuten-Konferenz 2009 in Bonn den Antrag beim DVE gestellt (der nun bewilligt wurde)
  • parallel hierzu laufen die Kontakte zur GSIÖ zwecks Anerkennung unserer Kurse - diese strebt eine internationale Anerkennung an, welche sich in einem spannenden europaweiten Prozess langsam abzeichnet. Bis dieser Przess abgeschlossen ist, können von AbsolventInnen unserer Kurse Einzelanträge bei der GSIÖ, zwecks Anerkennung als Voraussetzung zur Teilnahme an GSIÖ-Aufbaukursen, gestellt werden.

 

Das überarbeitete Curriculum des DVE ergänzt die bisherigen Inhalte unserer Grundstufe durch ein Mentoring-System, in dem die SI-Ausbildung mit zielorien-tiertem und auf Effektivität bedachten Arbeiten am Kind verknüpft wird. Mehr dazu auf der Homepage des DVE: www.dve.info / Fort- und Weiterbildung / SI-Weiterbil-dungslehrgang

Weitere Infos erhalten sie unter http://www.dve.info/fort-und-weiterbildung/si-weiterbildungslehrgang.html. Dort klicken sie im letzten Absatz auf "hier" und dort können sie sich eine PDF-Datei bezüglich des Curriculums herunterladen

 

 


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: